CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M <-> DOS » Suche CP/M-Kermit für Prof-80 » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.01.2007, 15:20 Uhr
proof80



Hallo zusammen!

Ich möchte meinen Prof-80 mit dem PC verbinden und denke, dass KERMIT dazu nicht schlecht ist (vgl. andere postings in dieser Rubrik).
Nun muss man aber unter CP/M 'ne kleine Anpassung machen. Bevor ich mich also da reinknie, wollte ich einfach mal anfragen, ob jemand schon ein KERMIT am Prof-80 laufen hat.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit ;-)

Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
14.01.2007, 22:08 Uhr
Chwolka




Zitat:
proof80 postete
Hallo zusammen!

Ich möchte meinen Prof-80 mit dem PC verbinden und denke, dass KERMIT dazu nicht schlecht ist (vgl. andere postings in dieser Rubrik).
Nun muss man aber unter CP/M 'ne kleine Anpassung machen. Bevor ich mich also da reinknie, wollte ich einfach mal anfragen, ob jemand schon ein KERMIT am Prof-80 laufen hat.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit ;-)

Wolfram

falls du CP/M+ laufen hast ist keine Aenderung noetig.

Folgendes sollte gehen.

http://oldcomputers.dyndns.org/public/pub/rechner/eaca/genie_3s/dfue/

Programme mit *3 sollten fuer CP/M Plus sein. Als terminalemulation war ANSI oder AMD3A moeglich. Falls du da Probleme hast empfehle ich ZCPR (NZCOM oder Z3PLUS) - einfach mal Helmut fragen.

Ich habe im Moment keinen Prof hier und hatte die Disketten nicht eingelesen. Obige Files habe ich unter Genie 3s mit CP/M+ und die anderen mit CP/M2 genutzt. Falls du nur CP/M2 nutzt muss ich in meine alten Disketten suchen gehen.

Viel Spass - irgendwann werde ich den Prof auch wieder mit harddisk aufbauen.

MfG.
Fritz
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
14.01.2007, 22:54 Uhr
Chwolka




Zitat:
proof80 postete
Hallo zusammen!

Ich möchte meinen Prof-80 mit dem PC verbinden und denke, dass KERMIT dazu Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit ;-)

Wolfram

Nochmal-)

Uwe hatte einen Prof80

ftp://gaby.de/pub/cpm/znode51/germany/uwedisks/uwe5/
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
15.01.2007, 21:16 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
proof80 postete
Hallo zusammen!

Ich möchte meinen Prof-80 mit dem PC verbinden und denke, dass KERMIT dazu nicht schlecht ist (vgl. andere postings in dieser Rubrik).
Nun muss man aber unter CP/M 'ne kleine Anpassung machen. Bevor ich mich also da reinknie, wollte ich einfach mal anfragen, ob jemand schon ein KERMIT am Prof-80 laufen hat.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit ;-)

Wolfram

Habe auf meinen Seiten (komisch, keiner liest die wohl) genau beschrieben, wie Du eine für Deinen CP/M-Rechner passenden Kermit dir selbst generieren kannst.
Für einen Rechner der PUN/RDR für die serielle Schnittstelle nutzen kann, ist die "Generic" Version ( CPVCP3.HEX ) passend.
Schau einfach mal unter http://www.z80.eu/kermit.html nach...
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
15.01.2007, 21:53 Uhr
HD64180CPM



Hallo Peter,

das Du dich mit Kermit beschäftigt hast weiss ich aber ich habe ja auch keinen Prof-80.

Vielleicht kann ich Deine Info Betreff Kermit für einen anderen CP/M-Rechner gebrauchen.

Du könntest ja auch Deine Homepage ins Profil vom CP/M-Forum eintragen!

Gruss
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ CP/M <-> DOS ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek