CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M 2.2 » CPM von Eprom /Ramdisk booten » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025
22.07.2007, 21:24 Uhr
proof80



OK, wenn das Interface läuft, müssen wir mal eine Probedatei unter die Lupe nehmen und dann das BIOS anpassen. Ich denke das lässt sich machen.
Die ersten Tests laufen "standalone" ohne PC-Unterstützung. Da kriegt man wohl das wieder raus, was man reinschreibt.

Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
24.07.2007, 20:17 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo,
hört sich an wie... mal eben... denn mal HÜ
Gruß
Hans- Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
09.08.2007, 20:28 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Wie weit ist denn dieses Projekt?
Mittlerweile habe ich vom Eprom das Assembler Quelllisting ...mal sehen ob das sich auch assemblieren lässt....
Gruß
Hans- Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
13.08.2007, 12:17 Uhr
Deff



Mal so zwischenrein die Info, dass Robotron einen 8bit-Bildungscomputer A5105 gebaut hat, der das Betriebssystem SCP von EPROM bootet, wenn er im Disk-LW eine Disk mit der Dummydatei SCPX5105.SYS findet. Anderfalls startet BASIC!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
16.08.2007, 17:09 Uhr
Rainer



hallo ,
für alle die es interessiert :
die BIOS-Einbindung der CF-Drive für den prof80 läuft und kann als cfdisk.asm
hier herunter geladen werden : http://www.bei3r.de/prof80/

mfG Rainer
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
16.08.2007, 20:39 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Rainer,
und wie baue ich das bei mir ein??? CPM2.2
Gruß
Hans -Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
30.08.2007, 12:23 Uhr
proof80




Zitat:
Rainer postete
die BIOS-Einbindung der CF-Drive für den prof80 läuft und kann als cfdisk.asm
hier herunter geladen werden : http://www.bei3r.de/prof80/

mfG Rainer

... und als .zip jetzt auch unter: http://www.prof80.de/downloads.html#cfprof .

Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
30.08.2007, 12:34 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Rainer,
kannst du mal erklären wie ich das bei meinem CPM 2.2 eingebunden bekomme?? Ich stehe da leider etwas ratlos davor...
Gruß
'Hans- Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
30.08.2007, 12:38 Uhr
proof80



Hallo Hans-Werner,

wir haben doch schon mal die Quellen Deines CP/M 2 rausgefunden.
Erster Schritt: Mit den unveränderten Quellen versuchen, ein lauffähiges System zu generieren, um den gesamten Prozess zu checken.
Zweiter Schritt: Die Teile aus cfdisk.asm anpassen und einbinden.

Leider funktioniert der online-Zugang zu Deinem NKC zur Zeit nicht. Solltest Du mal überprüfen.

Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
04.05.2016, 19:47 Uhr
Werner_8085



Hallo zusammen,

habe für meinen Moppel die CF-Karte ins BIOS als Laufwerk [D] eingebunden.
Das funktioniert alles wunderbar mit einer ordentlichen Geschwindigkeit.

Soweit alles gut - nun möchte ich natürlich davon auch booten !

Der Bootloader macht alles richtig und trägt im BIOS-Kaltstart noch die
LW-Nr (03 für D) in die Speicherstelle 0004h ein. Diese wird ja anschließend dem CCP mit übergeben - soweit noch OK.

Aber der CCP spricht trotzdem erstmal das Laufwerk A an um dann auf
Laufwerk D zu wechseln, was danach auch einwandfrei funktioniert.

Habt Ihr eine Idee wie man dem CP/M 2.0 diese Eigenart abgewöhnen kann ?

Sonst müsste ich die CF-Karte als Laufwerk A deklarieren, dazu müssten aber
alle Floppy-Routinen und das BIOS angepasst werden ...

LG Werner
PS: Morgen wünsche ich Euch einen schönen Feiertag
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035
06.05.2016, 17:19 Uhr
Werner_8085



Hallo Jungs,

nach längerem Studium der CCP/BDOS Quellen habe ich mich entschlossen,
meine FDC-Routinen und das BIOS anzupassen. Bei dem Umbau sind dann noch
die 5 1/4 Zoll Laufwerke gegen ein 3 1/2 ersetzt worden. Jetzt habe ich
wieder viel Platz im Gehäuse, schauen wir mal wie ich es füllen kann.

Nun einfach auf Monitorebene B (war mal der Einsprung für den
Basic-Interpreter) und RETURN drücken und "Rats fatz" steht die
CP/M-Welt offen.

Wenn die Dokumentation vervollständigt ist, geht es an den
Datentransfer zwischen der Windows- und Moppelwelt weiter, ein alter
DOS/XP-Rechner wartet schon auf Arbeit. Hier hat dann ein
Terminal-Programm oberste Priorität, Quellen gibt es ja genügend ...

LG Werner:
Details findet Ihr auf meiner Homepage
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036
06.05.2016, 21:18 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Werner,

du bist ja sehr fleißig am programmieren, klasse :-)!

Der CCP spricht immer zuerst das Laufwerk A: an, habe da auch einiges probiert, aber irgendwann aufgegeben.

Mit CP/M 3 funktioniert das problemlos.

Viel Erfolg
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037
06.05.2016, 21:27 Uhr
Werner_8085



Hallo Alfred,

danke für die Blumen ;-)

arbeite mich gerade in 22DSK ein, die Definitions-Tabell habe ich vor vielen Monden mal erstellt, damit konnte ich damals einige Quelldateien retten - und schon wieder alles vergessen ;-(

es wird langsam aber sicher ...

LG Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ CP/M 2.2 ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek