CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M <-> DOS » Siemens PG675 Disketten am PC lesen » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
02.04.2009, 08:39 Uhr
BennoM



Hallo,

ich hab hier noch einen Stapel Disketten von einem Siemens PG675.
Jetzt habe ich versucht die Daten auf den Disketten nach MS-DOS zu kopieren. Hierzu habe ich 22Disk (V1.44) verwendet.

Doch leider habe ich schon beim Anzeigen des Inhalts der Disketten ein Problem.

Beim Aufruf "CDIR /SIE2 B:" erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Error reading Diskette B: (Cyl 2, Side 0, Sect 1):
Sector not found

Leider habe ich kein PG675 mehr um die Disketten dort zu testen, aber die Fehlermeldung erhalte ich bei allen Disketten (ca. 15)

Wäre sehr nett wenn mir jemand einen Tipp gibt wo der Fehler liegen könnte
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
02.04.2009, 11:46 Uhr
proof80



Hallo Benno,

der Verdacht liegt nahe, dass bei dem gewählten Format mit dem zweiten Zylinder (und dann auch allen folgenden geradzahligen Zylindern) die Rückseite der Diskette angesprochen wird, Deine Disketten aber nur einseitig beschrieben sind.
Möglicherweise gibt es in 22Disk ein passendes Format für einseitige Disketten, das diese Fehlermeldung nicht produziert. Sonst könnte noch eine selbstgestrickte Formatbeschreibung helfen, aber dazu muss man sich recht tief reinwühlen ...

Viel Erfolg und Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ CP/M <-> DOS ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek