CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M 2.2 » Tools, Anwendungen, Tips » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025
08.10.2010, 12:55 Uhr
winielektronik



Hallo
hat jemand Erfahrung mit Multitasking??

Ich habe mein Z80 CP/M - BIOS Multitasking gemacht
So kann ich jetzt Programme im Hintergrund laufen lassen.
Gibt es eine Norm wie ich z.B. ein Druckmanager, Uhr, usw.
im Hintergrund verwalte kann.
Die bisherige aufrufe bei meinem System mache ich per Hand.
Derzeit steure ich zwei Druckerport, zweites Terminal oder
mit Internet Zugriff, einen Coprozessor Motorola MC68881,
eine Funkuhr DCF77 , ein Funkmodul 866MHz, ein SD-Karten-Modul an.
Ich würde einiges gerne im Hintergrund automatisch laufen lassen.
Gruß
Hansjörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
08.10.2010, 18:40 Uhr
proof80



Hallo Hansjörg,

vielleicht bringt Dich das "MP/M" weiter - oder kanntest Du das bereits?

http://www.cpm.z80.de/manuals/mpm1ug01.pdf

Gruß, Wolfram

P.S.: Ich bin einfach immer noch nicht zum Programmieren gekommen
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
08.10.2010, 18:47 Uhr
proof80



... und Quelldateien dazu auf

http://www.cpm.z80.de/source.html
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
08.10.2010, 22:06 Uhr
winielektronik



Hallo Wolfram
ist eine gute Möglichkeit wenn nicht zuviel anzupassen ist.
MP/M und CP/M 2. Programme müssten dann laufen.
ich habe derzeit nur weniger Zeit für Privates, da ich in unsrer Firma
eine leitende Position übernommen habe.
Dazu kam noch, das wir in unsere Familie am 1.10.10 die
Bundes-Verdienstmedailie überreicht bekamen.

Gruß
Hansjörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
08.10.2010, 22:38 Uhr
proof80



Gratuliere (2x).

Geh's einfach langsam an ...

Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
27.12.2010, 11:19 Uhr
winielektronik



Hallo
habe wider zum bürgerlichen Alltag zurückgefunden und mich wieder mit freude an mein Z80-System gesetzt. Ich hoffe das hier noch einige aktiv sind .
Ich mache an meinem Rover Projekt weiter so das es zum Frühjahr Einsatzbereit ist
Die Hardware läuft immer noch sehr zuverlässig. Soweit brauche ich keine Erweiterungen mehr um das System fertigzustellen. Mehr ist auch nicht sinnvoll da mein System sonst zu exotisch ist um das jemand bei Projekten mitmachen könnte.
Jetzt schreibe ich die Software soweit das auch der Rover an mein Selbstlernnendes System passt. Die Funkverbindung besteht schon der Rest ist noch fleißarbeit.

Gruß und noch ein guten rutsch ins neue Jahr
Hansjörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
26.10.2011, 16:13 Uhr
winielektronik



Hallo
im August wurde in unsere Firma wieder Personal umgestellt.
Somit habe ich jetzt wieder Abends mehr Zeit mich meinem Z84-System
zu wittmen. Zu meiner Überraschung ist auch noch eine CPU-Karte
ausgefallen. Um das ganze auf eine sichere Grundlage zu bringen, habe ich
beschlossen, für alle Karten ein Layout Platine zu machen.
Derzeit habe ich die CPU-Karte in Arbeit.
Sollte nichts mehr dazukommen habe ich für mein komplettes System
die Platinen fertig.
Das KISYSTEM mit dem Rover über Funk und Internet läuft auch.
Bin gespannt.
Sollte jemand Interesse haben, zusammen kleine Tools zu schreiben,
einfach um Erfahrungen auszutauschen. Einfach melden.

Gruß
Hansjörg

Dieser Post wurde am 26.10.2011 um 16:13 Uhr von winielektronik editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
14.10.2012, 12:00 Uhr
winielektronik



Hallo alle zusammen
habe mich in letzter Zeit etwas zurückgezogen und mein Projekt weiter ausgearbeitet.
Vielleicht hat auch jemand von euch in den Medien mitbekommen über den
Roboter der durch Freiburg fuhr. (Projekt: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg).
Mein gesamtes System arbeitet auch auf dem selben Prinzip mit einer KI.
Um weiter mit gleichgesinter Kontakt zu haben und mein fehlendes Wissen aufzuarbeiten, lies ich mich in der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
(Microsystemtechnik, Entwurf, Analyse und Umsetzung von Algorithmen) einschreiben. Ist eine Herausforderung mit viel Arbeit.
----------
Die fortschritte an meinem System werden immer ersichtlicher. Ich bin jetzt
dabei die bestehenden Einheiten so anzupassen, damit alles reibungslos
zusammen läuft. Der Aufwand für mein System die Layouts / Platinen zu machen
hat sich schon 10x gelohnt.

Gruß
Hansjörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
12.11.2012, 22:28 Uhr
winielektronik



Hallo Wolfram
habe gerade CF-Board zum sonderpreis bekommen.
schau mal :
http://www.tigal.com/products.asp?src=cf
könnte eine option sein

Gruß
Hansjörg
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ CP/M 2.2 ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek