CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M 2.2 » CP/M 2.2 Anpassung » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]
050
19.06.2011, 15:05 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Frank,
Stand der Dinge ist:
1. Die Toshibaplatte läuft an und lässt sich formatieren!
2. Meine anderen Festplatten laufen gar nicht...werden nicht erkannt
3. Meine CF Karten werden erkannt, jedoch nicht formatiert (Fehler)
ich habe Karten von 8 Mb, 32 Mb und 128 Mb getestet.
Meine älteste IDE Platte ist von 1989 und hat 40Mb ( Microscibe), dann folgten Seagate 40Mb, 100Mb, 120 Mb, dann noch eine Maxtor ich glaube 480 Mb. Alle Platten außer der Maxtor lassen sich nicht ansprechen.... die Maxtor lässt sich nicht formatieren. Ich werde die Toshiba für die weiteren Tests benutzen. Dein BIOS habe ich schon zerpflückt... mal sehen ob ich das bei mir eingebastelt bekomme...Ab dem nächsten Wochenende bin ich erstmal 2 Wochen im Urlaub... und Samstag beim Z-Fest....
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
051
19.06.2011, 15:25 Uhr
Frank

Avatar von Frank

Hallo Hans-Werner,
wenn "MYIDE.COM" nicht richtig läuft, brauchst Du mit dem BIOS noch nicht weitermachen.
Die Initialisierung und die Schreib- und Lese-routinen habe ich für mein BIOS dem "MYIDE.COM" entnommen.
Suche bitte erst bei Deiner Hardware weiter.
Der Type des Inverters scheint auch kritisch zu sein. Bei mir arbeitet ein HD74LS04.
Wie hoch ist Dein Systemtakt? Ich arbeite mit 2-4MHz Prozessortakt.
In dem Programm sind ein paar Delay-Routinen, die angepasst werden können.

Gruß, Frank

Dieser Post wurde am 19.06.2011 um 15:25 Uhr von Frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
052
19.06.2011, 19:14 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Jungs,

der Inverter sollte kein 74s04 sein, 74HC04 und LS04 habe ich bis 9 MHz getestet.
Die PIO kann auch Probleme bereiten. Die alten NEC uPD8255AC5 funktionieren
bis 6 MHz und die AC2 bis 8Mhz mit einigen Waits relativ stabil.
Gut ist auch die CMOS Variante, z.B. WS82C55AG-5P von Wingshing (Reichelt).

PS: Auch größere Platten sollten im PIO-Mode funktionieren, vorausgesetzt
die Routine wartet bei der Initalisierung lange genug (time out)!

80GB Seagate:

A>idetool
IDE Host Adapter Tool V1.12 05.2010 AK

Model: ST380020A
S/N: 3GC0KMM5
Rev: 3.34
Type: ATA, Fixed
CHS: 16383, 16, 63
MaxLBA:FC0F
Status:FE

LBA=E0000000, (R)ead (W)rite (L)BA +/- Spin(U,O) (H)ex(D)ump (F,V) (Q)uit: .


Grüsse
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
053
19.06.2011, 19:33 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Hans-Werner,

habe mir gerade mal deine Schaltung angeschaut.
Du könntest aus Stabilitätsgründen noch folgendes ändern:
IDE Pin 28 (CSEL) über 10k auf +5V
IDE Pin 21 (DMARQ) über 3,3k auf +5V
IDE Pin 27 (IORDY) über 3,3k auf +5V
IDE Pin 31 (IRQ) über 10k auf GND

Grüsse
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
054
19.06.2011, 23:18 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Alfred,
werde ich machen...
das mit dem 74xx04 habe ich probiert... sehr merkwürdiges Verhalten...
hab 74s04, 74ls04, 74hct04, 74c04, 74hc04 und 74ac04 ausprobiert, das Verhalten der Schaltung ist sehr merkwürdig... am besten funktioniert der 74s04, 74c04 und der 74hc04...
Bis jetzt läuft die Notebookplatte mit 2Gb gut mit myide.
Mein System läuft mit 4Mhz Systemtakt, ein System läuft bei mir allerdings mit 6Mhz...hab aber da noch nicht getestet.
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
055
20.06.2011, 08:53 Uhr
Frank

Avatar von Frank


Zitat:
hschuetz postete...Bis jetzt läuft die Notebookplatte mit 2Gb gut mit myide....

Schreiben(Formatieren) geht jetzt bei Dir?

Bei mir läuft ein Intel P8255A-5 als PIO.

Gruß, Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
056
21.06.2011, 10:31 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo,
dank Alfred läuft bei mir die Festplatte mit 16Mb puh...leider funktioniert pip nicht? jetzt muss ich mich mal schlau machen wie man zwischen den usern kopiert...
Mit Power kann ich kopieren mal schauen wie's weiter geht...
Bei mir werkelt eine NEC D8255AC-2 PIO, ein 74C04, 74LS688, 74LS245
und eine Notebookplatte mit 2167Mb... davon hab ich noch ca.20 Stück
Hier ein paar Bilder....
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
057
21.06.2011, 21:29 Uhr
Frank

Avatar von Frank

Hallo Hans-Werner,
lässt Du uns noch wissen, was zu dem Funktionieren geführt hat.
Und was funktioniert beim "PIP-Kopieren" nicht?
Sonst ist der ganze Beitrag für andere Hilfesuchende nicht sehr hilfreich.

Gruß, Frank
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
058
21.06.2011, 21:44 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Frank,
erstens habe ich die Änderungen von Alfred gemacht... CF Karten laufen jetzt auch. Ich habe das Bios von Alfred bekommen...sorry, aber Alfred hat auch einen MC -Computer wie ich, allerdings mit 6Mhz, wärend meiner mit 4Mhz läuft. Mit dem Tool Power.com kann man die Dateien ohne weiteres kopieren, mit meinem PIP funktioniert's nicht, der Rechner stürzt einfach ab. Nun ist im Bios von Alfred eine 2Gb CF Karte definiert.... und ich hab eine 2Gb Festplatte, evtl. muss ich da noch etwas ändern...
Ich habe allerdings mit Hilfe von Alfred schon viel erreicht... mit meiner Netzwerk Karte funktioniert das Laufwerk wie gewünscht, auch lassen sich alle Programme ausführen.
Ps. bei meiner SD Karte gehts auch nicht mit meinem PIP sondern nur mit dem oben beschriebenen COPY...
Gruß Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
059
23.06.2011, 09:43 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Hans-Werner,

daß PIP bei dir nicht richtig funktioniert liegt vermutlich am originalen BDOS,
das kann nämlich max 8MB und ich habe die Laufwerksparameter für 16MB eingestellt.

Am einfachsten wäre es, du passt die Grösse an oder du nimmst P2DOS als BDOS.
und den ZCPR3 als CCP. Ist jeweils besser und schöner als das Original.
Der TYPE Befehl ist nicht integriert, dafür gibt es dann TYPE.COM.
Also BOOT + ZCPR3 + P2DOS + BIOS zusammenlinken und auf die Systemspuren kopieren.

PS: Evtl. auch noch die Plattenparameter im BIOS anpassen, die Files sende ich dir per Mail ...

Schönen Feiertag
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

Dieser Post wurde am 23.06.2011 um 09:44 Uhr von Alfred editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
060
23.06.2011, 10:11 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Alfred,
da u schon oben den p2dos erwähntest hab ich die ganze Geschichte von vor einem Jahr genutzt, mit meinem anderem System funktioniert dein Bios bei mir nicht. Da ich deine Umgebung nutze bekomme ich den Prompt A/0>...
Also kann es nicht daran liegen. Es ist aber auch kein Beinbruch wenn PIP nicht funktioniert... Die genauen Parameter der Platte trage ich noch ein...wenn sie auch nicht erheblich abweichen.
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
061
23.06.2011, 10:30 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Hans-Werner,

du sitzt ja auch am PC, wie ist den das Wetter heute in Hamburg?

PS: Wenn der Prompt A/0> kommt ist es mein erweiterter CCP,
aber nicht P2DOS mit ZCPR3, also bitte nochmals testen ...

Grüsse
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
062
23.06.2011, 11:18 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Alfred,
dein P2Dos ist schon dabei...allerdings nicht der ZCPR3...ich teste heute abend...hab das System nicht hier.
Das Wetter ist bewölkt... vielleicht gibt's bald wieder Regen
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
063
23.06.2011, 18:12 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Hans-Werner,

bei uns heute Sonne und Wolken, aber bisher alles trocken :-)!
PIP muss auf jeden Fall funktionieren, sonst gibt es irgendwo noch ein Problem.

A>pip a:=e:*.mac

COPYING -
BIOS.MAC
BOOT.MAC
FLO1.MAC
HDIDE.MAC
IDETOOL.MAC
P2DOS.MAC
P2DOS1.MAC
P2DOS2.MAC
SIZE.MAC
UFORMAT.MAC
CPMLIB.MAC

oder mit MCOPY (kann direkt Userbereiche und macht auch ein Verify)
A>mcopy a0:=e0:*.mac
MCOPY Version 4.0
Copy E 0: ????????.MAC to A 0:
File BIOS .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File BOOT .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File CPMLIB .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File FLO1 .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File HDIDE .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File IDETOOL .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File P2DOS .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File P2DOS1 .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File P2DOS2 .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File SIZE .MAC Replace ... Done Verify ... Done
File UFORMAT .MAC Replace ... Done Verify ... Done
0 Errors
A>

Grüsse
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
064
18.07.2011, 22:24 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Leute,
ich mache von meinem Prototyp eine Platine für den ECB Bus des MC-Computers!
Wer Interesse hat bitte melden. Wird eine Platine für 2,5Zoll HD oder auch 3,5 Zoll,
natürlich auch für Adapter mit CF Karte.
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
065
22.07.2011, 06:41 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo,
keiner Interesse an einer Platine?
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
066
25.08.2011, 20:56 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Hans-Werner,

Geduld das kann dauern, bis das jemand liest ;-)!

Das Booten von CF klappt jetzt auch, guckst Du hier:

MC-CP/M SYS1 Monitor
V1.07 05.10 RDK & AK

64k RAM Ok

>i
1=FD 2=HD: 2 boot OS

60k HD-Boot v2.0

Welcome to 60k CP/M v2.2
6-Mhz HD-Bios mit DEBLOCK v1.2 07.11 AK

E>stat dsk:

A: Drive Characteristics
6304: 128 Byte Record Capacity
788: Kilobyte Drive Capacity
128: 32 Byte Directory Entries
128: Checked Directory Entries
512: Records/ Extent
32: Records/ Block
40: Sectors/ Track
2: Reserved Tracks

E: Drive Characteristics
65536: 128 Byte Record Capacity
16384: Kilobyte Drive Capacity
2048: 32 Byte Directory Entries
0: Checked Directory Entries
256: Records/ Extent
32: Records/ Block
252: Sectors/ Track
1: Reserved Tracks

E>e11:
E11>xd
XD III Version 1.3
Filename.Typ Size K RS Filename.Typ Size K RS Filename.Typ Size K RS
-------- --- ------ -- -------- --- ------ -- -------- --- ------ --
ASM .COM 8 GENCPM2 .SUB 4 P2DOS2 .MAC 36
BIOS .024 16 HDIDE .011 8 PIP .COM 8
BIOS .025 16 HDIDE .012 8 SD .COM 4
BIOS .026 16 HDIDE .MAC 8 SIZE .MAC 4
BIOS .BAK 16 IDETOOL .COM 4 STAT .COM 8
BIOS .COM 4 L80 .COM 12 SUB .COM 4
BIOS .MAC 16 LNKCPM2 .SUB 4 SUBMIT .COM 4
BIOS .REL 4 M80 .COM 20 SWEEP .COM 12
BOOT .002 4 MAC .COM 12 SYS1MON .COM 4
BOOT .COM 4 MCOPY .COM 8 SYSGEN .COM 4
BOOT .MAC 4 MK100 .SUB 4 TIME .COM 4
BOOT .REL 4 MK100L .SUB 4 TYPE .COM 4
CPM22PZ .SYS 20 MON72 .COM 4 UFORM .COM 8
DDT .COM 8 MYIDE .COM 16 UFORMAT .COM 8
DDTZ .COM 12 OUT1 .001 4 WS .COM 16
DEL .COM 4 OUT1 .MAC 4 WSMSGS .OVR 28
DIFF .COM 4 P2DOS .COM 4 WSOVLY1 .OVR 36
FLO1 .007 8 P2DOS .MAC 16 XD .COM 4
FLO1 .MAC 8 P2DOS .REL 4 XSUB .COM 4
FORMAT .COM 4 P2DOS1 .MAC 40 Z3BASE .LIB 8
--> Screen Break -- Strike any char <--
Filename.Typ Size K RS Filename.Typ Size K RS Filename.Typ Size K RS
-------- --- ------ -- -------- --- ------ -- -------- --- ------ --
Z3HDR .LIB 20 ZCPR3 .ASM 68 ZCPR3 .HEX 8
Z80 .LIB 8 ZCPR3 .COM 4 ZDE .COM 20
E 11: -- 66 Files Using 704K (13108K Left)
E11>

Grüsse
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
067
26.08.2011, 13:12 Uhr
hschuetz

Avatar von hschuetz

Hallo Alfred,
ja auch bei mir laufen CF Cards, allerdings gibt es auch Adapter welche nicht funktionieren. Das mit den Platinen liegt erstmal auf Eis... wir haben für unseren Bedarf selber geäzt... die Eagle Dateien stelle ich gerne zur Verfügung. Auf meiner Seite liegen die Platine und das Schaltbild als PDF.
Gruß
Hans-Werner
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
068
15.09.2011, 22:02 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Frank postete aber es werden immer noch Zeichen zerstört.

Stimmen den die Start & Stopbiteinstellungen? 2400 geht noch, 9600 aber nicht mehr!

j.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
069
18.09.2011, 13:52 Uhr
Frank

Avatar von Frank

Hallo j.,
das Problem mit der fehlerhaften Übertragung hat sich auf Seite 2 dieses Themas erledigt.

Gruß, Frank

Dieser Post wurde am 18.09.2011 um 13:52 Uhr von Frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
070
22.09.2011, 21:51 Uhr
gerd




Zitat:
Frank postete

Ich hatte mir das Ziel gesetzt, den i8085 MFA Mikrocomputer mit CP/M 2.2 zu betreiben.

Ooops, sehe das gerade, -
der MFA aus dem BFZ-Essen e.V. ?

fragt
Gerd
--
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
071
22.09.2011, 22:17 Uhr
Frank

Avatar von Frank

Hallo Gerd,
ja, genau der!!
In der Zwischenzeit ist auch die modernisierte Version der Video/Keyb Karte fertig.
Nun kann man den MFA mit einem VGA-Monitor und einer PS/2 Tastatur betreiben.

Gruß, Frank

Dieser Post wurde am 22.09.2011 um 22:20 Uhr von Frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
072
24.09.2011, 11:53 Uhr
chip

Avatar von chip


Zitat:
Frank postete
PS.: Welche 8080/8085 Rechner liefen bekannterweise mit CP/M 2.2 ?

Hier kann man nach der Kombination 8080/8085 & CP/M 2.2 suchen:
http://www.old-computers.com/search/search2.asp?st=1
--
das nächste mal schreibe ich was interessantes!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
073
29.12.2011, 21:12 Uhr
Frank

Avatar von Frank

Hier noch ein paar Bilder zur neuen VGA/PS2 Karte für den MFA-Mikrocomputer.
Sie arbeitet mit allen MAT-Versionen/Emulationen zusammen.
An der Frontplatte gibt es eine Buchse für den VGA-Monitor, die PS/2 Tastatur und einen externen RS-232 Host.




Gruß, Frank

Dieser Post wurde am 29.12.2011 um 21:16 Uhr von Frank editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
074
30.12.2011, 15:06 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Frank postete

Hat da jemand einen Denkanstoß für mich?

Gruß, Frank

Stimmen die Start/Data/Stopbits ?

mfg
j.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] -3- [ 4 ]     [ CP/M 2.2 ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek