CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » CP/M 3.0 » Save aus anderer Memory-Bank » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
10.11.2013, 22:23 Uhr
atzensepp



Hallo,

bei meinem Banked CPM 3 System befidnen sich Teile des Bios in einer anderen Ram-Bank. Ich würde gerne an das Banked Bios rankommen.
- Gibt es eine SAVE-Utility, die auch andere Ram-Bänke kann?
- Wie kann ich mit XMOVE+MOVE Speicher zwischen den Bänken verschieben?
Die folgende Idee ist offenbar nicht ausgegoren und funktioniert bei mir leider nicht:

START: ld b,0 ; Destination Bank 0
ld c,1 ; Source Bank 1 - the banked Bios is said to be there
call XMOVE ; Bios call to preset Bank registers for interbank move
ld hl, DUMPAREA ; Target
ld de, BNKBIOS3 ; Where BNKBIOS is said to be
ld bc, 2B00H ; number of bytes to move
call MOVE ; Bios call to perform interbank memory move
jp WBOOT ; exit to DOS äh CP/M

Wer hat eine Idee, was man machen muss, damit es geht?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
10.11.2013, 22:50 Uhr
proof80



Hallo Florian,

mein Gefühl sagt mir, dass Du das BIOS irgendwie in die TPA kopieren musst und von da dann sichern kannst. Beim banked MMU besteht ja die Gefahr, dass man sich (z.B. bei einem BIOS-call wie XMOVE) den Stuhl unterm Hintern wegzieht. Ich hoffe, Dein BIOS ist so gut dokumentiert, dass Du genau weißt, was wann wo ist ...

Viel Erfolg und Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
002
11.11.2013, 09:48 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Florian,

zu dem Thema gab es mal den Artikel "Kein Bankgeheimnis" in der c't 1988, Heft 9.
Inklusive Listing für eine "Systembank-RSX" um den Lieblings-Debugger dafür fit zu machen :-)!

Falls du im Web dazu nichts findest, kann ich die drei Seiten scannen (leider schlechte Qualität) ...

Viel Erfolg
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
003
11.11.2013, 22:32 Uhr
atzensepp



Hallo Wolfram,

Dokumentation habe ich leider nicht dazu. Ich weiß definitiv nicht, wann was wo ist. Es könnte also schon so sein, wie Du sagst, dass das Bios sich dann verabschiedet.

Hallo Alfred,
den c't-Artikel habe ich nicht im Netz gefunden nur einen Hinweis darauf.
Vielleicht werde ich versuchen, einen banked CPMLDR so umzustricken, dass er das Banked-Bios in die Page 0 schreibt. Aber wahrscheinlich ist es am einfachsten, wenn ich das CPM3.SYS-File auf dem PC analysiere. Im CPM-Systemhandbuch ist angedeutet, wie das Format ist. Ich muss nur noch verstehen, was genau mit "top-down abgelegt" gemeint ist.

Wenn Du mir die Seiten einscannen könntest wäre ich Dir sehr verbunden.

Viele Grüße
Florian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
004
12.11.2013, 01:05 Uhr
Hein_Ko

Avatar von Hein_Ko

Hallo Florian

Ich denke Wolfram hat recht, dass sich dabei eventuell PC und Stack verabschieden, oder Teile im BIOS/TPA überschrieben werden, wenn die Bank umgeschaltet wird. Ob sich das "retten" lässt ist fraglich. Es sei denn, dass der betreffende Bereich segmentmäßig "ge-Page-ed" wird (bsp. 4x 16 k) um dann stückweise in einen Schattenspeicher (oder auf Disk) zu verschieben. Nur so eine Idee...

Grüße, Heinrich
--
Es gibt keine Probleme - nur Lösungen !

Dieser Post wurde am 12.11.2013 um 01:07 Uhr von Hein_Ko editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
005
13.11.2013, 18:41 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Florian,

habe dir den Artikel gerade gemailt.
Ist leider nicht gut lesbar, weil Kopie von der Kopie ;-)!

VG
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
006
13.11.2013, 20:27 Uhr
proof80



Hallo Florian, Du hast eine pn und email von mir.
Gruß, Wolfram
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
007
16.11.2013, 22:48 Uhr
atzensepp



Hallo Alfred und Wolfgang,

vielen Dank für die Lüftung des "Bankgeheimnisses".
Inzwischen kann ich schon Daten aus dem Paralleluniversum (Bank 0) abzapfen.
Mit Hilfe eines Perl-Skriptes decodiere bzw trenne ich das CPM3.SYS in Resident und Banked auf und gleiche den Code mit den "Bankdaten" ab.

Viele Grüße
Florian
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
008
16.11.2013, 22:54 Uhr
Alfred

Avatar von Alfred

Hallo Florian,

sauber, du bist ja richtig aktiv dabei - das motiviert vielleicht ein paar alte Hasen hier mitzuspielen :-)!

VG
Alfred
--
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!

Dieser Post wurde am 16.11.2013 um 22:55 Uhr von Alfred editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ CP/M 3.0 ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek