CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » Softwareprojekte » FreeRTOS on EZ80 / ez80f91 dev.kit » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: -1-
000
14.05.2016, 01:10 Uhr
timetube

Avatar von timetube

Hi,
ich habe einen FreeRTOS Port für die eZ80 veröffentlicht.
Da die ez80f91 einen Z80 compatibility Modus hat, folgt demnächst noch ein CP/M für diesen Port.

Ich denke dieser Port lässt sich auch leicht auf andere ez80 hardware anpassen. Wäre toll wenn jemand Lust hat sich daran zu machen.

Naja, hier der Link: [url] https://github.com/notwendig/FreeRTOS-eZ80F91 [/url]

Viel Spass damit und sagt mal was dazu

Juergen
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
001
21.07.2016, 02:30 Uhr
timetube

Avatar von timetube

Hi folks

ich habe nun CP/M 2.2 unter FreeRTOS als mixed-mode task am laufen.

Um ZiLOG's IDE unter wine windows emulator auf linux mit dem USBSmartCable zum flashen und debuggen nutzen zu können, habe ich einen kleines redirector-program dabei gepackt. Das tu so als sei am Host ein ZiLOG Ethernet SmartCable angeschlossen. Da wine kein USB unterstützt, habe ich mein Project in der IDE für Ethernet-Smart-Cable konfiguriert. Ethernet von wine zum Host geht ja und das Progrämmchen setzt es auf dem Host dann zwischen USB und Ethernet um.

Ein weiteres Programm, das auf dem Host ausgefürt werden muss, ist ein Remote-CP/M Disk Image Server. Das Target setzt alle Disk-IOs in UDB-Requests an diese Server um und das Target sieht dann 4xIBM-3740 und 2x4mb-hd als seine Drives an. Alles noch sehr rudimentär und hardcoded, aber es spielt zuverlässig.

Ja, die CP/M Console wird ebenfalls über Telnet auf dem Host redirected. Ich nehme da PuTTY im raw mode. Auch eine FreeRTOS Command Shell ist dabei. Ebenfalls über TCP/IP raw zu erreichen

An der Seriellen ist noch so ein FreeRTOS Entwickler-task, die als ein kleiner Systemmonitor Status und Lebenszeichen darauf ausgibt.

Naja, es ist spät geworden. Wer mag schaut es sich an, bei Fragen gerne an mich wenden.

https://github.com/notwendig/FreeRTOS-eZ80F91/blob/master/doc/Bildschirmfoto%20vom%202016-07-21%2001-00-18.png

j.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 21.07.2016 um 02:37 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: -1-     [ Softwareprojekte ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek