CP/M-Forum

Registrieren || Einloggen || Hilfe/FAQ || Suche || Memberlist || Home || Statistik || Kalender || Staff Willkommen Gast!
[ Unofficial CP/M Website ] [ Z80 Family Support Page ] [ Forum-Regeln ] [ Impressum/Kontakt ]

CP/M-Forum » Andere CP/M-Versionen » Erstellen eines Quell-Listings » Threadansicht

Autor Thread - Seiten: [ 1 ] -2-
025
07.04.2007, 22:39 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
timetube postete
[..]
Erwarte aber bitte nicht, dass ich weiter auf Dich eingehen werde.

Hallo,

ich hoffe wie Du dass Du das nur aus Unverständnis über meine Einwände tust.
Also nochmal .... CPU ist nicht gleich Assembler.

Wenn ich die Z80 als Prozessortyp einstelle, erzeuge ich logischerweise Z80 Mnemonics, sprich die semantische/verbale Übersetzung der CPU-Befehle der eingestellten Ziel-CPU. Das war *mir* auch von Anfang an klar.

Allerdings gibt es auch diverse Assembler-Sprachdialekte. Warum Dir das nicht klar ist, weiss ich jetzt momentan auch nicht. Fakt ist, dass es verschiedene Hersteller der Assembler gibt, und dass es auch dementsprechend Unterschiede in den Assembler-Direktiven und Notationen gibt.
Ergo ist es für jemanden wie mich hilfreich, wenn der Disassembler gleich ein Format (=Quelltext) ausgibt, den man ohne grosse Änderungen wieder in einen Assembler stecken kann.
So einen Assembler hat z.B. Microsoft für CP/M veröffentlicht, den "M80".
Quelltext-Assemblercode für den M80 kannst Du aber nicht in den MAC von Digital Research ohne Probleme reinschicken.

Bei IDA scheint nicht der "Assembler-Dialekt" für die Z80 einstellbar zu sein - von mehr rede ich die ganze Zeit nicht...

Hei der Daus ... war DAS jetzt verständlicher?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
026
07.04.2007, 22:54 Uhr
HD64180CPM



Hallo Peter,

stelle Deinen IDA auf folgendes ein.

Processor: z80

Target assembler: X-M-80 by Leo Sandy

Gruss
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
027
07.04.2007, 23:10 Uhr
timetube

Avatar von timetube

Ich kann es zum 101sten male auch nicht einfacher sagen, alles was danach kommt ist, es für Dich zu machen. Vielleicht während Du über diesen zwar richtigen, in diesem Zusammenhang aber Quatsch mit der Semantik verschiedener Assembler philosophierst, um davon abzulenken, dass Du es einfach nicht verstanden hast. Oder doch lieber während Du uns darauf aufmerksam machst, dass für dein Z80 Projekt der 80x86 ungeeignet ist, weil er nur Generics 80x86 und nicht Zilocs M80 konforme Source-Listings erstellen kann. Wahrscheinlich ist das eine so hochgestochen Philosophie, dass wir Normalsterblichen nur noch den Hut vor den das daherredenden ziehen sollen.

Also NOCH EIN MAL

> Hallo Peter,
>
> stelle Deinen IDA auf folgendes ein.
>
> Processor: z80
>
> Target assembler: X-M-80 by Leo Sandy
>
> Gruss
> Rolf


Zitat:
[b]Hei der Daus ... war DAS jetzt verständlicher?


--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 07.04.2007 um 23:30 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
028
07.04.2007, 23:32 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
timetube postete
Ich kann es zum 101sten male auch nicht einfacher sagen, alles was danach kommt ist, es für dich zu machen. Vielleicht während Du über diesen zwar richtigen in diesem Zusammenhang aber Quatsch mit der Semantik verschiedener Assembler philosophierst um davon abzulenken das Du es einfach nicht verstanden hast. Oder doch lieber während Du uns darauf aufmerksam machst, dass für dein Z80 Projekt der 80x86 ungeeignet ist, weil er nur Generics 80x86 und nicht Intel M80 konforme Source-Listings erstellen kann. Wahrscheinlich ist das eine so hochgestochen Philosophie, dass wir Normalsterblichen nur noch den Hut vor den das daherredenden ziehen sollen.

Also NOCH EIN MAL

> Hallo Peter,
>
> stelle Deinen IDA auf folgendes ein.
>
> Processor: z80
>
> Target assembler: X-M-80 by Leo Sandy
>
> Gruss
> Rolf


Ich habe unter IDA->Options->General->"Registerkarte" Analysis tatsächlich inzwischen die Option zum Einstellen des "Assemblerdialekts" gefunden.
Warum musstest Du mich dazu regelrecht beleidigen statt mir einfach den Platz im Menü zu nennen ?
Also - ich verstehe jetzt, die Option vor Augen, warum Du keine Idee mehr hattest, was ich gemeint hatte ... ohne diese Option aber im Menü-Baum des Programms zu kennen, war es aber verdammt schwer, den Grund Deiner "Ungeduld" zu wissen.

P.S.: Ich habe Deine Fähigkeiten hier nicht runtermachen müssen. Ich bin seid über 20 Jahren Dipl.-Informatiker und kann sowohl einige Assembler als auch viele Compiler-Sprachen aus dem FF. Habe 10 Jahre alleine Systemlibraries in C unter UNIX geschrieben, später dann auch mit Visual C++ und Delphi Windows-Programme geschrieben. Momentan sitze ich u.a. in der IT Strategie-Abteilung eines weltweiten Unternehmens. CP/M ist nur mein Hobby. Aber wahrscheinlich überschätzt Du Dein Wissen und unterschätzt meins gewaltig. Na sei's drum, egal. Wir sind ja zivilisierte Menschen und können uns trotzdem akzeptieren, nicht wahr ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
029
07.04.2007, 23:37 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
HD64180CPM postete
Gruss
Rolf

Ohh Rolf,

wer hat denn den Schwan (fünftes Bild von oben) auf Deiner WebSeite umgehauen?
Das Arme Tier ist doch wohl kein Osterschwan geworden

j
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
030
08.04.2007, 01:04 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Ich habe unter IDA->Options->General->"Registerkarte" Analysis tatsächlich inzwischen die Option zum Einstellen des "Assemblerdialekts" gefunden.
Warum musstest Du mich dazu regelrecht beleidigen statt mir einfach den Platz im Menü zu nennen ?

Es ist nicht meine Absicht gewesen Dich zu beleidigen. Als Du mit dem "Nur Generics für 80x86 anfingst, glaubte ich du wolltest Dich lustig über die dir helfen wollenden machen. Also, nichts für Ungut, nun sehen wir ja beide dass es offensichtlich nur ein Kommunikationsproblem gewesen ist. Also, sollte ich Dich wirklich beleidigt haben, dann bitte ich darum es mir nachzusehen denn es war nie meine Absicht.

Zitat:
Also - ich verstehe jetzt, die Option vor Augen, warum Du keine Idee mehr hattest, was ich gemeint hatte ... ohne diese Option aber im Menü-Baum des Programms zu kennen, war es aber verdammt schwer, den Grund Deiner "Ungeduld" zu wissen.

Ja, dieses Tool ist nicht nur unheimlich stark, sondern auch mit seinen diversen Möglichkeiten nicht ganz einfach. Aber da ist es den auch an Dir nachzufragen und nicht die „Unlust“ dabei, es nicht auf Anhieb perfekt zu verstehen, auf den es Dir angeraten habenden zu reflektieren. Aber nun sind wir ja an den Punkt, wo es auch bei Dir flutscht und wir können die Steine, die uns auf dem Weg dahin plagten, vergessen.

Zitat:
P.S.: Ich habe Deine Fähigkeiten hier nicht runtermachen müssen. Ich bin seid über 20 Jahren Dipl.-Informatiker und kann sowohl einige Assembler als auch viele Compiler-Sprachen aus dem FF. Habe 10 Jahre alleine Systemlibraries in C unter UNIX geschrieben, später dann auch mit Visual C++ und Delphi Windows-Programme geschrieben. Momentan sitze ich u.a. in der IT Strategie-Abteilung eines weltweiten Unternehmens. CP/M ist nur mein Hobby. Aber wahrscheinlich überschätzt Du Dein Wissen und unterschätzt meins gewaltig. Na sei's drum, egal. Wir sind ja zivilisierte Menschen und können uns trotzdem akzeptieren, nicht wahr ?

Schau mal, das ist auch wieder so eine Antwort, über die Du in einer stillen Stunde noch einmal nachdenken solltest. Du leitest Deinen Absatz mit der Feststellung ein, dass Du mich, meine Fähigkeiten, nicht runtermachen (das müssen werte ich mal als) wolltest. Dann fängst Du an Deine Latte Verdienste und Erfahrungen aufzuzählen. Warum schreibst Du nicht gleich dass Du Dich und Deine Fähigkeiten von mir angezweifelt empfunden hast. Es geht doch nicht um meine Fähigkeiten in diesem Absatz.

Ich kann natürlich nicht mit einer so beeindruckenden Vita aufwarten. Ich bin recht einfach gestrickt. Als ich in den 70gern feststellte, dass ich wohl auch mal Arbeiten werde müssen, war ich ganz schön baff, den mir fiel nichts ein, was ich wirklich konnte. Da traf ich durch Zufall auf meinen ersten „na ja“ Computer, und ich stellte verblüfft fest, „Das Ding kann ja nicht einmal bis zwei Zählen“, genau wie ich dachte ich sofort, das muss deine Berufung sein!

So ist es dann auch gekommen, ich wurde zum verbissenen ungenießbaren, alles besser wissenden Bitbeißer, der seine Softwarte verteidigte wie andere ihre Freundin in der Sauna. Meinen ersten richtigen Computer, einen PET 2001, habe ich mir dann 1980 gekauft. Dafür musste ich mein Motorrad verkaufen und meine damalige Discoquien blieb gleich bei dem verwegenen Typ, der das Teil kaufte, auf dem Sozius sitzen. Damals war so ein Computerreduzierter erbend noch kein lukratives Lustobjekt für die lieben Kleinen.
Na ja, ich habe mich dann aber später doch noch an Menschen ran getraut und heute brauche ich die Computer nicht mehr wirklich. Nun ist es nur noch ein normaler Job und was die alten Kisten anbelangt, ein lieb gewordenes Hobby.

Also lieber Peter, du kannst sehen, ich bin weder etwas so besonderes noch dein Feind, ich wollte Dir einfach nur helfen und dabei selber ein wenig Spaß haben und machen.

Was meinste, kannste damit leben Peter?
tt.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 08.04.2007 um 01:10 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
031
08.04.2007, 01:59 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
timetube postete
[...]
Na ja, ich habe mich dann aber später doch noch an Menschen ran getraut und heute brauche ich die Computer nicht mehr wirklich. Nun ist es nur noch ein normaler Job und was die alten Kisten anbelangt, ein lieb gewordenes Hobby.

Das ehrt Dich doch ;-)

Zitat:
Also lieber Peter, du kannst sehen, ich bin weder etwas so besonderes noch dein Feind, ich wollte Dir einfach nur helfen und dabei selber ein wenig Spaß haben und machen.

Was meinste, kannste damit leben Peter?
tt.

Ja bitte. Mir ist lieber, wir sind Freunde statt Feinde ;-)
Sooo viele Menschen gibt's ja auch wieder nicht, die sich noch mit alten Computern befassen... da sollte man ja über jeden froh sein, der das gleiche Hobby fröhnt

Hast Du eigentlich ein Bild von Deinem P2000C irgendwo platziert um das Gerät mal bewundern zu können ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
032
08.04.2007, 03:00 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Hast Du eigentlich ein Bild von Deinem P2000C irgendwo platziert um das Gerät mal bewundern zu können ?

Ja, da, http://www.nadhh.hanse.de/10subm_Computer/. Ich bin gerade dabei die Seiten neu auf zu ziehen, leider erbärmlich langsam, aber dafür stetig.

Hinter einigen Bildern liegen selbige in hoher Auflösung, wenn man Details (zB. ein P2000C) sehen möchte. Leider auch, dass ich nicht genug Staub wischen

Na ja, mühsam nährt sich das Eichhörnchen.

j.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
033
09.04.2007, 12:21 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
timetube postete

Zitat:
Hast Du eigentlich ein Bild von Deinem P2000C irgendwo platziert um das Gerät mal bewundern zu können ?

Ja, da, http://www.nadhh.hanse.de/10subm_Computer/. Ich bin gerade dabei die Seiten neu auf zu ziehen, leider erbärmlich langsam, aber dafür stetig.

Hinter einigen Bildern liegen selbige in hoher Auflösung, wenn man Details (zB. ein P2000C) sehen möchte. Leider auch, dass ich nicht genug Staub wischen

Na ja, mühsam nährt sich das Eichhörnchen.

j.

Hab' Ihn auf http://www.nadhh.hanse.de/10subm_Computer/Images/Overview.jpg gefunden.... was für ein Rechner ist eigentlich rechts über dem Philips auf dem Regal ?
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
034
09.04.2007, 12:57 Uhr
HD64180CPM



Hallo Peter,

das müsste Gaby's Altos 580 sein!

Also der Altos 580 von Helmut Jungkunz.

Gruss
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
035
09.04.2007, 14:19 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
HD64180CPM postete
Hallo Peter,

das müsste Gaby's Altos 580 sein!

Also der Altos 580 von Helmut Jungkunz.

Gruss
Rolf

Hi,

es handelt sich tatsächlich um den ehemaligen Altos vom Helmut.
Ich habe einige Geräte von der Gaby hier nach Hamburg verschleppt. Das hat eine recht kuriose Geschichte. Ich hoffe mal Gaby hat nichts dagegen, wenn ich die hier mal in die Analen der CP/M und Altrechnergemeinde einbringe.

Ich hatte bei eBay ein Photo eines Rechners gesehen, von dem ich erkannte, dass es von Gaby’s Suite stammte, die ich seit Jahren regelmäßig besuche ohne Gaby jemals persönlich kennen gelernt zu haben. Ich meinte immer es sei die junge Frau, die vor dem PC sitzend auf ihrer Main-Page abgebildet ist.

Frauen sind ja in dieser Szene doch noch immer etwas sehr seltenes, und dann ist Gaby ja doch eine Institution in dieser Z80+CP/M gemeinde. Das regt die Fantasie natürlich an, wenn man beim Slide wieder einmal auf Ihren Seiten landet.

Na wie auch immer, als ich dann noch einen Zweiten Ihrer Rechner bei eBay erblickte, stutzte ich. Wer wagt es sich da Gaby’s Rechner bei eBay anzubieten.

Ich habe folglich den Anbieter angeschrieben, mit der Bitte mir zu erklären wie er dazu kämme diese Rechner zu verkaufen, oder ob er nur in Ermangelung eigene Bilder die von Gaby’s Seiten verwendet?

Ich habe dann natürlich nicht schlecht gestaunt, als Gaby persönlich mir antwortete, dass sie selber es sei und sie daher dazu kommt, diese Systeme anzubieten.

Ich habe dann natürlich auf diese Systeme geboten (wobei ich auf denjenigen, der den ExorSet weggeschnappt hat, echt sauer bin), und auch (fast) alle bekommen können. Ich wollte es einfach nicht hinnehmen, dass diese Sammlung auseinander kommt und habe meine Kriegskasse geplündert.

So habe ich die Gaby und den Helmut dann auch endlich einmal persönlich kennen lernen dürfen. Wirklich sehr, sehr nette Leute, auch wenn sie nicht die Kleine ist, die auf dem besagten Photo zu sehen ist. Eine interessante Frau ist Sie allemale.

Na ja, so ist es dazu gekommen, dass ich Gaby’s besten Stücke fast (ExorSet Wegschnapper Du) von München nach Hamburg entführen konnte. Die Gaby auch gleich mit wegzuschnappen, das ist mir leider nicht gelungen, dafür habe ich aber dem Helmut seinen Altos mitgenommen 

Also, nicht wundern wenn ihr einige meiner Geräte zu kennen glaubt.
tt.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 09.04.2007 um 14:30 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
036
09.04.2007, 15:45 Uhr
Peter Dassow

Avatar von Peter Dassow


Zitat:
timetube postete
[...] es handelt sich tatsächlich um den ehemaligen Altos vom Helmut.
Ich habe einige Geräte von der Gaby hier nach Hamburg verschleppt. Das hat eine recht kuriose Geschichte.
[...]
Ich habe dann natürlich auf diese Systeme geboten (wobei ich auf denjenigen, der den ExorSet weggeschnappt hat, echt sauer bin), und auch (fast) alle bekommen können. Ich wollte es einfach nicht hinnehmen, dass diese Sammlung auseinander kommt und habe meine Kriegskasse geplündert.

So habe ich die Gaby und den Helmut dann auch endlich einmal persönlich kennen lernen dürfen. Wirklich sehr, sehr nette Leute, auch wenn sie nicht die Kleine ist, die auf dem besagten Photo zu sehen ist. Eine interessante Frau ist Sie allemale.

Na ja, so ist es dazu gekommen, dass ich Gaby’s besten Stücke fast (ExorSet Wegschnapper Du) von München nach Hamburg entführen konnte. Die Gaby auch gleich mit wegzuschnappen, das ist mir leider nicht gelungen, dafür habe ich aber dem Helmut seinen Altos mitgenommen...

Ja dann komme doch mal am 30.6./1.7. nach Fuldatal (Knickhagen), ich hatte schon zweimal das Vergnügen, Gaby und Helmut (unter anderem) persönlich dort zu treffen
Ich werde auf jeden Fall versuchen, dort zumindest am Sonntag aufzutauchen, der Samstag ist meist mit Einkaufstätigkeiten usw. belegt.
Dort werden auch oft sehr interessante Rechner mitgebracht... ich versuche wohl meinen P2000C mitzunehmen, "tragbar" ist der ja schon irgendwie, trotz der 16Kg. Wollte erst meinen umgebauten Kaypro II mitnehmen, aber den hatte ich schon 2006 dabei ;-)

Gruss
Peter
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
037
09.04.2007, 16:21 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Peter Dassow postete
Ja dann komme doch mal am 30.6./1.7. nach Fuldatal (Knickhagen), ich hatte schon zweimal das Vergnügen, Gaby und Helmut (unter anderem) persönlich dort zu treffen
...
Gruss
Peter

Hem Knickhagen, bei Kassel also.

Dann könnte ich natürlich von Berlin kommend Tags drauf einen alten Freund in Köln mal wieder besuchen, um von dort nach Hause in Hamburg zu fahren. Mal sehen, vielleicht schaue ich wirklich mal rein.

Was ich mitbringe muss ich mal sehen, was kleines, schwarzen vielleicht.
j
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 09.04.2007 um 16:23 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
038
10.04.2007, 01:39 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
timetube postete
Was ich mitbringe muss ich mal sehen, was kleines, schwarzen vielleicht.
j

Oder mal ein virtuellen Z80 Computer

http://www.nadhh.hanse.de/tmp/TK80.zip
j.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.

Dieser Post wurde am 10.04.2007 um 01:41 Uhr von timetube editiert.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
039
20.04.2007, 21:11 Uhr
timetube

Avatar von timetube


Zitat:
Ja dann komme doch mal am 30.6./1.7. nach Fuldatal (Knickhagen), ich hatte schon zweimal das Vergnügen, Gaby und Helmut (unter anderem) persönlich dort zu treffen
Ich werde auf jeden Fall versuchen, dort zumindest am Sonntag aufzutauchen, der Samstag ist meist mit Einkaufstätigkeiten usw. belegt.
Dort werden auch oft sehr interessante Rechner mitgebracht... ich versuche wohl meinen P2000C mitzunehmen, "tragbar" ist der ja schon irgendwie, trotz der 16Kg. Wollte erst meinen umgebauten Kaypro II mitnehmen, aber den hatte ich schon 2006 dabei ;-)

Gruss
Peter

Na ich habe mich nun entschieden mit einem Kollegen rein zu schauen. Wie sieht es da mit Übernachtung aus, kann jemand ein den Preis wertes Hotel empfehlen?
System werden wir auch mitbringen. Muss man sich dafür melden oder so?

tt.
--
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." Ein Stein.
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
040
20.04.2007, 21:37 Uhr
HD64180CPM



Hallo Jürgen,

mehr Info's gibt es auf der folgende Homepage.

http://www.zfest.de/

Gruss
Rolf
Seitenanfang Seitenende
Profil || Private Message || Suche Zitatantwort || Editieren || Löschen || IP
Seiten: [ 1 ] -2-     [ Andere CP/M-Versionen ]  



gaby.de

powered by ThWboard 3 Beta 2.84-php5
© by Paul Baecher & Felix Gonschorek